Wunderbar, die TrauerBAR!

von Martin

Im Stadtteil Wehringhausen in Hagen unterhält Kira Littwin vom 12. Juni 2021 bis zum 31. Juli 2021 in den Räumen des Kultur-Ortes CEPULSE die erste temporäre TrauerBAR. Kira ist Trauerbegleiterin und Trauerrednerin. Sie hatte die Idee, einen Ort zu schaffen, in dem das Thema Trauer im Mittelpunkt steht, einen Ort, wo Kunst, Musik, Literatur, Informationen, Gespräche und Beratungen stattfinden können.


Ort:

Langestraße 35, 58089 Hagen

Öffnungszeiten:

Dienstags 10:00 bis 12:30 Uhr und 15:00 bis 18:00 Uhr
Mittwochs 16:00 bis 19:30 Uhr
Donnerstags: 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Freitag: 10:00 bis 12:00 Uhr
Samstags: 13:00 bis 16:00 Uhr (nur an Veranstaltungstagen)


Kira erzählt in Ihrem Interview mit Dein Tod und ich über die TrauerBAR:

„Die TrauerBAR soll ein Ort der Begegnung sein, ein Ort, wo man Bücher und Karten, Kerzen und Erinnerungshilfen bekommen kann, ein Ort, wo man eine Trauerfeier planen kann, mit Gleichgesinnten ins Gespräch kommt oder einfach bei einer Tasse Tee Musik hört und durch Literatur blättert.

Dieser Ort nimmt in der TrauerBAR Gestalt an. Was zunächst als temporäres Projekt geplant war, hat viel Zuspruch gefunden und kann so weitergedacht werden. Dieses Konzept soll sowohl dauerhaft installiert werden, als auch ausleihbar gemacht werden. Ich bin sehr gespannt. Was da alles noch kommt.“



➽ Auf der Webseite der Trauerbar oder auf Kiras Webseite findest du weitere Informationen.

Kira braucht deine Unterstützung, da sie die TrauerBAR selbst finanziert. Du kannst bei einem Besuch vor Ort oder aber über gofundme online einen Betrag spenden. Jede Hilfe ist willkommen!


Am 25. Juni 2021 habe ich die TrauerBAR und Kira besucht. Ich muss sagen, dass ich schwer beeindruckt war, mit welcher Energie und welchem Enthusiasmus Kira dieses Projekt unterhält. Ich kann jeder Person aus Hagen und Umgebung empfehlen, die TrauerBAR zu besuchen. Kira zeigt, dass Trauer auch bunt sein kann und dass es viele Wege gibt, mit der Trauer zu leben.

Martin von Dein Tod und ich

Wichtiger Hinweis: Es handelt sich hier nicht um bezahlte Werbung oder Empfehlungen für bestimmte Organisationen, Firmen oder Personen.

Hinterlasse einen Kommentar

Informationen, was mit deinen eingegebenen Daten passiert, kannst du in den Datenschutzhinweisen nachlesen. Einen Link findest du unten auf dieser Seite. Dein Name, deine Webadresse und dein Kommentar werden veröffentlicht. Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem Sternchen gekennzeichnet.

Aus Datenschutzgründen verwendet diese Webseite nur essentielle und notwendige Cookies; keine Werbe- oder Tracking-Cookies. Okay Weitere Informationen

Hinweis zu Cookies